Der Flüchtlingsrat NRW

ist ein offenes und unabhängiges Netzwerk von Asylarbeitskreisen, Flüchtlingsinitiativen und -räten, Selbstorganisationen und Einzelpersonen, das sich gemeinsam mit den in Nordrhein-Westfalen lebenden Flüchtlingen für deren Rechte einsetzt.

Der Zugang zur Berufsausbildung und zu den Leistungen der Ausbildungsförderung für junge Flüchtlinge und junge Neuzugewanderte

hier finden Sie das PDF zum Download:

http://www.migration.paritaet.org/start/publikationen/


 

https://play.google.com/store/apps/details?id=de.upsource.appff

 

Bundesweit einzigartige App „RefuShe“ unterstützt Integration geflüchteter Frauen und bietet Hilfe bei Gewalt

Viele Frauen erleben Gewalt in ihrem Alltag oder sind davon bedroht. Für diese Frauen gibt es Hilfemöglichkeiten wie Frauenhäuser und Frauenberatungsstellen. Die App informiert Flüchtlingsfrauen über die Hilfeeinrichtungen und klärt über ihre Rechte auf. Frauen haben außerdem die Möglichkeit, sich mit den Einrichtungen verbinden zu lassen.

Frauenhäuser, Frauenberatungsstellen, Hilfetelefon: RefuShe gibt eine Übersicht der möglichen Hilfeeinrichtungen und informiert darüber in den Sprachen Deutsch, Englisch, Arabisch, Kurdisch und Paschto. Videos zu den Themen veranschaulichen die Inhalte.

Der TestAS ist ein Studierfähigkeitstest, der die allgemeine und fachliche Eignung zum Studium prüft.

Er hilft Flüchtlingen, ein Studium in Deutschland aufzunehmen oder fortzusetzen. Hochschulen nutzen den TestAS individuell oder in Verbindung mit dem kostenlosen Prüfverfahren für Flüchtlinge von uni-assist. Der Test kann bundesweit zu festgelegten Prüfungsterminen abgelegt werden. Für größere Gruppen können Hochschulen Sondertermine durchführen.

https://refugees.testas.de/



 

Dieser Film ist ein Informationsfilm für Flüchtlinge in Deutschland.

Es geht um die Anhörung beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Die Anhörung ist ein Gespräch während dem man seine Fluchtgeschichte erzählt. Es ist der zentrale Moment eines*r jeden Asylsuchenden. Denn danach wird entschieden, ob man als Flüchtling anerkannt wird, oder nicht.

http://www.asylindeutschland.de/de/film-2/


 

Auf dieser Webseite finden Sie Informationen und Materialien, die für das Programm „Koordinierung, Qualifizierung und Förderung der ehrenamtlichen Unterstützung von Flüchtlingen“ zusammengestellt werden:

http://www.fluechtlingshelfer.info/start/


 

 

Das Informationsangebot "Young Refugees NRW" der Arbeiterwohlfahrt Westliches Westfalen e.V. und dem Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V.

http://www.youngrefugees.nrw/app.php

Auf dem Ohrensessel wird jetzt auch Arabisch gelesen

Durch den Krieg in Syrien und den daraus resultierenden Flüchtlingsstrom nach Deutschland stehen auch die Bibliotheken des Landes vor neuen Herausforderungen.
Bibliotheken sind Bildungseinrichtungen für alle, ebenso Lern –und Informationszentren und sie schaffen Räume für die Begegnung verschiedener Kulturen. Beim Prozess der Alphabetisierung haben die Bibliotheken die Aufgabe, diesen mit geeigneten Medien und Angeboten zu unterstützen.

Dabei ist es wichtig, partnerschaftlich vernetzt zu arbeiten. Der Arbeitskreis Asyl Xanten und die Stadtbücherei Xanten unterstützen sich gegenseitig bei der Alphabetisierung der Flüchtlinge, denn Sprache ist eine Basiskompetenz!

Der Landschaftsverband Rheinland hat sich etwas besonderes überlegt.

Asylsuchende bekommen ab sofort in allen Einrichtungen des Landschaftsverbandes Rheinland freien Eintritt. Ebenso Ihre begleitenden Sprachpaten.
Viele Sprachpaten möchten ihren „Schützlingen“ gerne den APX zeigen. Zum einen können sie ihnen etwas über unsere Stadtgeschichte zeigen, zum anderen ist das Spielplatzangebot für Familien mit Kindern eine willkommene Abwechslung und bei schönem Herbstwetter bestimmt ein schönes Ziel.
Nur die Bescheinigung über den Bezug von Leistungen nach dem Asylbewerber-Leistungsgesetz muss vorgelegt werden. Das Kassenpersonal ist informiert.
Besucher unter 18 Jahren haben ohnehin freien Eintritt in den APX und Xantener Bürger können eine Jahreskarte zum Preis von 10 € für die ganze Familie erwerben.
Der APX ist noch bis Ende Oktober täglich von 9-18 Uhr geöffnet. Im Winter sind die Öffnungszeiten verkürzt.
Nähere Informationen hier:


http://www.apx.lvr.de/de/willkommen/willkommen_1.html


 

Ein Wegbegleiter für Ihre ersten Wochen in Deutschland

https://www.ankommenapp.de/


 

Die Arbeitsgruppe Asyl des ADFC München hat die wichtigsten Verkehrsregeln zum Radfahren auf zwei Din-A4-Blättern zusammengestellt. Diese gibt es nun auf Albanisch, Arabisch, Deutsch, Englisch, Farsi und Französisch.

http://hamburg.adfc.de/verkehr/themen-a-z/verhalten/verkehrsregeln-mehrsprachig/


 

Hier sind alle wichtigen Informationen zur Familienzusammenführung syrischer Flüchtlinge zu finden

https://familyreunion-syria.diplo.de/webportal/index.html#start


 

 

 

Hier findet man das deutsche Grundgesetz in elf Sprachen zum Download und andere nützliche Tipps:

https://www.spd.de/standpunkte/fuer-unser-land-menschlich-und-weltoffen/grundgesetz-in-elf-sprachen/


 

 

 

Kostenlose Unterrichtsmaterialien für ehrenamtliche Lehrkräfte

https://www.lingolia.com/de/daf


 

 

 

 

Diese Orientierungshilfe enthält nützliche Tipps und Informationen für das Leben in Deutschland

http://www.refugeeguide.de/


 

 

Auf der Seite Moers-Hilft.de wurden viele wichtige Informationen zum Thema Asyl zusammengetragen:

Was ist die Genfer Flüchtlingskonvention?

Welche Aufenthaltstitel gibt es und was bedeuten sie?

Es gibt so viele verschiedene Begriffe: Asylsuchende, Asylbewerber, Asylberechtigte, Geduldete, Flüchtlinge, Kontingentflüchtlinge. Was bedeuten sie?

Was bedeutet Drittstaatenregelung? Worum geht es beim Dublin-Verfahren?

Wie läuft ein Asylverfahren ab? uvm.

http://moers-hilft.de/?page_id=141