Der Landschaftsverband Rheinland hat sich etwas besonderes überlegt.

Asylsuchende bekommen ab sofort in allen Einrichtungen des Landschaftsverbandes Rheinland freien Eintritt. Ebenso Ihre begleitenden Sprachpaten.
Viele Sprachpaten möchten ihren „Schützlingen“ gerne den APX zeigen. Zum einen können sie ihnen etwas über unsere Stadtgeschichte zeigen, zum anderen ist das Spielplatzangebot für Familien mit Kindern eine willkommene Abwechslung und bei schönem Herbstwetter bestimmt ein schönes Ziel.
Nur die Bescheinigung über den Bezug von Leistungen nach dem Asylbewerber-Leistungsgesetz muss vorgelegt werden. Das Kassenpersonal ist informiert.
Besucher unter 18 Jahren haben ohnehin freien Eintritt in den APX und Xantener Bürger können eine Jahreskarte zum Preis von 10 € für die ganze Familie erwerben.
Der APX ist noch bis Ende Oktober täglich von 9-18 Uhr geöffnet. Im Winter sind die Öffnungszeiten verkürzt.
Nähere Informationen hier:


http://www.apx.lvr.de/de/willkommen/willkommen_1.html