Für die fleißigen Näherinnen und sogar Näher unter den Flüchtlingen suchen wir noch drei bis fünf Nähmaschinen. Es sind schon drei Geräte gespendet worden, die sehr effizient zum Einsatz kommen. Hier werden Kleidungsstücke geändert, ganz neue kreiert oder andere Dinge hergestellt. Viele bringen bereits ihre Kenntnisse mit, setzen sich an die Maschine und legen los.

Vielleicht stehen in Xanten ja noch irgendwo funktionstüchtige Maschinen ungenutzt im Keller, die dankend eine fleißige Näherin oder Näher finden würden.

Wer sich angesprochen fühlt und sich von seinem Schätzchen trennen mag, darf sich gerne per Mail melden.

info@flüchtlingshilfe-xanten.de